Schweiger Gesenkschmieden

GESENK
SCHMIEDE

AUS DER GLUT DIE KRAFT

 

Den Unternehmensbereich Gesenkschmiede gibt es seit 1989. Schweiger fast an diesem Standort in der Fulpmer Industriezone B die gesamte spanlose Fertigung, wie Schmieden, Biegen, Prägen und Stanzen zusammen.

Verschiedene Schmiedeaggregate formen Baustähle, Vergütungsstähle, rostfreie Stähle und Leichtmetalllegierungen zu Rohlingen, die anschließend auch bearbeitet werden.

Unsere Stärke liegt bei kleineren bis mittleren Stückzahlen und einer lückenlosen Überwachung und Dokumentation jedes Bearbeitungsschrittes.
So entsteht Qualität aus Kompetenz und Sorgfalt.

 

 

GESENKSCHMIEDEN

TECHNISCHE DETAILS:

- Schmiedestücke von 10 bis 25 kg
- Gegenschlaghammer Beche 10 mt
- Riemenfallhammer Beche 2,5 mt
- Exzenterpresse Richter 250 t
- Spindelpresse Weingarten 180 t
- Spindelpresse Schuler 40 t
- Drehherdgasofen LOI 500kg/Stunde